Andreas Engel, Universität Heidelberg

Florian Heindler, Sigmund Freud PrivatUniversität Wien

Katharina Kaesling, Technische Universität Dresden

Ben Köhler, Max Planck Institut Hamburg

Martina Melcher, Universität Graz

Bettina Rentsch, Freie Universität Berlin

Susanna Roßbach, Bucerius Law School

Johannes Ungerer, University of Oxford