Joint Research

Seit dem Frühjahr 2020 besteht durch eine Beteiligung der Fakultät für Rechtswissenschaften an dem Forschungsprojekt „JUDICON-EU“ eine Joint Research mit der Ungarischen Akademie
der Wissenschaften. „JUDICON-EU“ ist ein internationales vergleichendes Forschungsprojekt, das die Diversität von richterlichen Entscheidungen erfassen und ihre Stärke messen will.

Aktuelle Kooperationen

Die seit Juni 2017 an der Fakultät für Rechtswissenschaften angesiedelte Interdisziplinäre Gesellschaft für Komparatistik und Kollisionsrecht (IGKK) wird in ihren Forschungstätigkeiten
seitens der Fakultät für Rechtswissenschaften im Rahmen einer laufenden Forschungskooperation durch Bereitstellung von personalen und räumlichen Ressourcen unterstützt. Die IGKK
hat es sich zur Aufgabe gemacht, Veranstaltungen und Publikationen zu aktuellen Themen mit grenzüberschreitenden Bezügen zu lancieren.