Die Fakultät für Rechtswissenschaften an der SFU

Die Fakultät richtet sich nach den Studierenden und treibt moderne Forschung an.

Sie wurde wurde 2016 mit dem Start des Rechtswissenschaftsstudium an der SFU gegründet. Die Lehrenden sind ausgezeichnete Wissenschafter, Höchstrichter, Anwälte aus internationalen Kanzleien und Top-Juristen, die neben dem akademischen Diskurs auf einen Praxisbezug und das Erlernen des Handwerkes achten.

Ein reformorientiertes Curriculum, studieren in kleinen Gruppen im Dialog mit den Lehrenden und der Forschung zeichnet das Studium an der SFU aus. Gründungsdekan ist em. Univ.-Prof. Dr. Bernd-Christian Funk:

„Das Konzept ist sowohl am Recht als auch an den rechtserheblichen Tatsachen orientiert. Auf einen logisch, semantisch und pragmatisch reflektierten Umgang wird gleichermaßen Wert gelegt.“